Schlagwort: Erwerbslosigkeit

Arbeitslosenzentren: NRW streicht Zuschüsse

Überhaupt nicht einverstanden ist Stefan Zimkeit mit der von der Landesregierung vorgesehenen Auflösung der Arbeitslosenzentren. Der Landtagsabgeordnete befürchtet, dass es große Nachteile mit sich bringt, wenn die Ausschreibung des Landesarbeitsministeriums umgesetzt wird. mehr →

Arbeitslosenzentren in Oberhausen: Unverzichtbare Angebote

Stefan Zimkeit findet deutliche Worte zu einem Bericht der Oberhausener WAZ, dass die örtliche AfD die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung unterstützt, die Förderung von Arbeitslosenzentren einzustellen: „Die schwierige Situation arbeitsloser Menschen darf einem nicht so gleichgültig sein.“ mehr →

Landesregierung will Arbeitslosenzentren schließen

Die Oberhausener Arbeitslosenzentren des Kontakt e.V. und der Ruhrwerkstatt protestieren gemeinsam gegen die Pläne der Landesregierung, sie künftig nicht mehr zu finanzieren. „Diese Zentren organisieren sozialen Zusammenhalt und holen die Leute aus der Isolation“, sagte Stefan Zimkeit (SPD) bei einem Treffen Sterkrade, wo der Kontakt e.V. mit seinem Strickcafe, Familienfreizeiten, Frühstück und Mittagstisch wichtige Angebote vorhält. mehr →

NRW: Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren


Noch nie gab es so viele versicherungspflichtige Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen wie jetzt. Doch weiterhin brauchen diejenigen mehr Chancen, die vom normalen Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind, weshalb Hannelore Kraft einen sozialen Arbeitsmarkt fordert.

Fehlender Facharbeiter-Nachwuchs ist hausgemacht

„Die Zahl der jungen Arbeitslosen steigt und der Unternehmerverband klagt über fehlenden Fachkräfte-Nachwuchs in Oberhausen“, wundert sich Stefan Zimkeit über die aktuellen Schlagzeilen. „Das ist ein hausgemachtes Problem.“ mehr →

Landtag debattiert Haushalt 2016

Stefan Zimkeit hat den Entwurf für den Landeshaushalt 2016 als „gute Grundlage für die weiteren Debatten“ bezeichnet, denn dieser investiere an wichtigen Punkten in die Zukunft. Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion nahm die Politik der rot-grünen Landesregierung gegen die Opposition in Schutz und wies die Behauptung zurück, NRW leide unter Arbeitsplatzabbau und Beschäftigungsvernichtung. mehr →

Besuch der „Best Agers“ aus Oberhausen

Stefan Zimkeit wurde im Landtag vom Oberhausener Netzwerkprojekt „Best Ager“ besucht, das sich um die Eingliederung Älterer in den Arbeitsmarkt kümmert. Zimkeit war sich mit seinen Gästen einig, dass mehr zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit getan werden muss. mehr →