„Kurve kriegen“ kommt nach Oberhausen

Die Oberhausener Polizei wird in das NRW-Projekt „Kurve kriegen“ aufgenommen, teilt Stefan Zimkeit mit. „Dieses Programm soll jugendlichen Mehrfachtätern den Weg aus der Kriminalität zeigen“, erläutert der Landtagsabgeordnete. mehr →

Drei Tage Jugendlandtag in Düsseldorf

Jugendlandtag

Drei Tage lang haben Rina Veenhues (19) und Caterina Di Venti (18) die Oberhausener Wahlkreisabgeordneten in Düsseldorf vertreten. Im Rahmen des Jugendlandtags haben sie die Plätze von Wolfgang Große Brömer und Stefan Zimkeit eingenommen und an Plenar-, Fraktions- und Ausschusssitzungen teilgenommen. mehr →

Sommerfest der Kulturen im Kaisergarten

Sommerfest der KulturenDer OGM-Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Zimkeit ist stolz, dass das Sommerfest der Kulturen im Kaisergarten stattfindet. „Es ist ein Stück Heimat für uns Oberhausener und soll es auch für die Flüchtlinge werden.“ → WAZ

Städtebauförderung für Sterkrade und Osterfeld

435.000 Euro erhält Sterkrade aus dem Städtebauförderprogramm 2016 des Landes NRW, teilt Stefan Zimkeit mit. „Damit kann die im letzten Jahr mit der Einrichtung eines Stadtteilbüros begonnene Arbeit fortgesetzt werden“, so der Landtagsabgeordnete. mehr →

Dinslaken und Oberhausen wählen SPD-Landtagskandidaten

Luise-Albertz-Halle

Stefan Zimkeit ist mit 96,4 Prozent der Stimmen erneut als SPD-Landtagskandidat für Dinslaken und Sterkrade aufgestellt werden. Sonja Bongers, die erstmals für den Wahlkreis Alt-Oberhausen/Osterfeld antritt, hat eine Zustimmung von 95,7 Prozent erhalten. mehr →

Gehaltsdeckel für Sparkassenvorstände in NRW

„Es darf bei der Vorstandsvergütung und -versorgung der nordrhein-westfälischen Sparkassen keine Rosinenpickerei geben“, sagte Stefan Zimkeit der WAZ. „Verdienen wie ein Manager in der Privatwirtschaft und abgesichert sein wie ein Beschäftigter im öffentlichen Dienst – das geht nicht.“ → WAZ → wdr.de

Flüchtlingsaufnahme: Unterstützung für Städte

„NRW unterstützt Dinslaken mit zusätzlichen 600.000 Euro bei der Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen“, hat SPD-Finanzexperte Stefan Zimkeit eine gute Nachricht für die Stadt. „Oberhausen erhält sogar 1,8 Millionen Euro.“ mehr →

NRW-Landtagsfraktion fordert mehr Steuergerechtigkeit

Positionspapier„Der Staat braucht für seine wachsenden Aufgaben mehr Geld“, sagte Stefan Zimkeit bei der Vorstellung eines steuerpolitischen Positionspapiers. Damit habe die SPD-Landtagsfraktion den „Druck auf Parteichef Sigmar Gabriel erhöht, im Bundestagswahlkampf 2017 für eine ganze Reihe von Steuererhöhungen einzutreten“, schreibt die WAZ. mehr →

Hiesfeld: Landtagsabgeordneter präsentiert seine Arbeit

Marktplatz in HiesfeldStefan Zimkeit hat gemeinsam mit Bürgermeister Michael Heidinger auf dem Hiesfelder Markt Fragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet. Dabei ging es sowohl um kommunale Anliegen, etwa dem örtlichen Freibad, als auch um überörtlichen Themen, wie dem Bau der Betuwe-Bahnverbindung. → NRZ